hit counter

Ferienhäuser im Piemont, Italien

Langhe | Roero | Monferrato

Paprika Marmelade

marmellata

Je nach regionaler Paprikasorte mild oder ziemlich scharf, Paprika-Marmelade ist eine ausgezeichnete Beilage

View the embedded image gallery online at:
http://camomplin.com/de/232-paprika#sigProIdf2a64d698b

zu Fleischgerichten (Hamburger, Steaks, Rinder-oder Schweinebraten) und zu mildem Kuhmilchkäse. Man kann sie auch als Dip zu beispielsweise Grissini, Möhren- und Selleriestiften servieren.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 2 Stunden

Zutaten:

1 Kg rote oder gelbe Paprikaschoten
400 g Chilischoten (oder weniger, wenn das zu scharf ist)
1 kleines Glas Weißweinessig
1.1 Kg Zucker

Zubereitung:

Paprikaschoten und Chilis kleinschneiden, entkernen und waschen. Essig hinzufügen und auf großer Flamme etwa 30 Minuten kochen. Mit einem Schneebesen schlagen, bis die Mischung wie Marmelade aussieht. Zucker hinzufügen und einrühren, wiederum gründlich verquirlen und weitere 30 Minuten kochen. In Einmachgläser füllen, gut verschließen und die Gläser auf den Kopf gestellt abkühlen lassen. Bravo! Das war’s.